Trachtengruppe Muri-Gümligen

Brauchtum neu erleben

† Therese Aeschbacher, Präsidentin
† Therese Aeschbacher, Präsidentin

Liebe Besucherinnen und Besucher

 

 

Tieftraurig und fassungslos müssen wir von unserer Präsidentin Therese Aeschbacher Abschied nehmen.

 

 

"Am Wasser" war das Motto vom letzten Heimeligen Abend 2020, den organisierte Therese wie immer mit grosser Begeisterung und Leidenschaft. Singen, Tanzen, Jodeln, durch das Programm führen, das waren ihre grossen Stärken. Offen für Neues, mit frischen Ideen für Lieder und Tänze gelang es Therese, neue Mitglieder für den Verein zu gewinnen. Mit ihrer fröhlichen und herzensguten Art konnte sie die Mitglieder immer wieder mitreissen und wo Therese auch war, da schien die Sonne.

 

 

40 Jahre war Therese in der Trachtengruppe, davon die letzten 15 Jahre als Präsidentin. 40 Jahre lang war für Therese der Mittwochabend "heilig". Keine Einladungen, keine anderen Termine konnten daran etwas ändern. Am Mittwochabend geht man in die Probe zum Singen und Tanzen.

 

 

Doch dann kam es anders.

 

Mitte letzten Jahres kam die traurige Botschaft der unheilbaren Krankheit. Kämpfen, kämpfen war ihre grosse Devise, doch der lange Kampf hat Therese am 1. März 2021 verloren.

 

 

Der Stuhl im Singkreis und der Platz an der Seite ihrer Tanzpartnerin bleiben leer. Das herzhafte Lachen wird uns fehlen. Der einzige Trost sind die vielen schönen Erinnerungen. Erinnerungen an Reisen, an Unspunnenfeste, an die vielen Trachtenfeste und unzähligen Anlässe unserer Trachtengruppe.

 

 

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung.

 

 

Der Familie sprechen wir unsere tiefempfundene Anteilnahme aus. Möge ihnen die kommende Zeit Trost und Zuversicht bringen. Wir werden das Andenken an Therese ehren, indem wir ihre beeindruckende Vereinsarbeit entschlossen weiter fortführen.